Lucas Schreiner

Proxmox Cluster auflösen bzw. löschen

Moin! Diesmal nur schnell erklährt wie man einen bestehenden Cluster auflösen kann. Ich stand letztens vor dem Problem, dass ich einen Cluster mit meinen beiden Servern und 4 Raspberry Pi’s erstellt habe. Diese Umgebung sollte wieder aufgelöst werden, ohne einen der Knoten neu zu installieren. Wir beginnen mit dem SSH Tunnel zum Clusterhost, also die …

Proxmox Cluster auflösen bzw. löschen Weiterlesen »

Pi-Hole auf Raspberry Pi mit Docker-Compose installieren

Moin! Dieses mal nur ganz kurz wie man Pi-Hole unter Docker und Docker-Compose auf einem Raspberry Pi installieren kann. Dieses Setup ist so konfiguriert, dass der DHCP Server des Routers verwendet wird und so alle Anfragen an diesen weitergeleitet werden sollten. Vorraussetzung dafür: Raspberry Pi mit Docker und Docker-Compose Optional: Portainer-CE Schnell per SSH auf …

Pi-Hole auf Raspberry Pi mit Docker-Compose installieren Weiterlesen »

Docker, Docker Compose und Portainer-CE auf Raspberry Pi 4B installieren

Hallo! Mal ein schneller Durchgang wie man Docker, Docker-compose und Portainer auf einem Raspberry Pi 4 installiert. Als kleines Gimmick starten wir zusammen in die Grundeinstellungen des Raspberrys. Ich verwende für meine Installation einen Raspberry Pi 4 mit 8GB ohne SD Card. Der Bootloader wurde soweit angepasst, dass ich von einer über USB 3.0 angeschlossenen …

Docker, Docker Compose und Portainer-CE auf Raspberry Pi 4B installieren Weiterlesen »

Erkennung der CPU unter Pimox auf einem Raspberry Pi patchen

Moin! Heute ein kurzer Workaround wie die Erkennung der CPU auf einem Raspberry Pi 4 gepatcht werden kann. Es handelt sich dabei aber um keine „richtige“ Erkennung, sondern um einen kleinen Trick. Wir tragen dazu einfach das CPU Model als Ersatzwert für die unknown Variablen in der promoxlib.json ein. So ist es möglich, dass unter …

Erkennung der CPU unter Pimox auf einem Raspberry Pi patchen Weiterlesen »

Vaultwarden mit fail2ban absichern

Moin! Im letzten Beitrag über Vaultwarden haben wir die Grundinstallation durchgeführt.Wie auch die letzte Anleitung verwende ich nur docker-compose.Um unseren Dienst vor Brute-Force Attacken von Unbekannten zu schützen installieren wir nun Fail2Ban. Fail2Ban ist in der Lage, Logs mit konfigurierbaren Filtern nach bestimmten Begriffen bzw. Zeilen zu durchsuchen. Wird ein zutreffender Begriff gefunden, löst eine …

Vaultwarden mit fail2ban absichern Weiterlesen »

Vaultwarden unter Docker im Proxmox LXC Container

Moin! Bitwarden-rs wurde umbenannt in Vaultwarden. Daher gibt es ein neues Tutorial zum installieren von Vaultwarden. Das alte Tutorial wird weiterhin verfügbar bleiben. Dieses mal werden wir allerdings Docker-compose verwenden. So wird das Updaten des Containers erheblich vereinfacht. Ihr benötigt dazu: Docker und Docker-compose optional mit Portainer Optional: Reverse Proxy Server Optional: eine Subdomain Optional: …

Vaultwarden unter Docker im Proxmox LXC Container Weiterlesen »

Only Office Documentserver 6.3.1.32 mit mobile editing für Nextcloud installieren

Hallo! Seit Nextcloud 18 Hub released wurde war es ohne viel Aufwand möglich ein Office ähnlichen Dienst, Only Office, der das Bearbeiten von Dokumenten wie .csv oder .docx direkt in der Nextcloud erlaubte zu installieren. Bei Neuinstallation von NC18 war dies sogar schon von dem Installer erledigt worden. Wenige Wochen später, genau gesagt ab Version …

Only Office Documentserver 6.3.1.32 mit mobile editing für Nextcloud installieren Weiterlesen »

Memory und SWAP Nutzung im LXC unter Pimox korrekt ausgeben lassen

Moin! Heute nur einen kleinen Fix, wie der Fehler behoben werden kann, dass ein LXC Container keinen korrekten Verbrauch von RAM und SWAP in der Übersicht des Containers anzeigt. Ihr verbindet euch dazu einfach per SSH auf den Rechenknecht und hängt die cgroup Rechte an das Ende der cmdline.txt, danach folgt ein reboot und fertig …

Memory und SWAP Nutzung im LXC unter Pimox korrekt ausgeben lassen Weiterlesen »

Update: DDClient unter Debian 10 mit Cloudflare verwenden

Hallo! Ein kurzer Workaround für alljene die DDClient unter Debian 10 nutzen wollen um automatisch ihre IP bei dem DNS Anbieter Cloudflare zu hinterlegen. Das Probelm bei dem eigentlich relativ einfachen Vorhaben ist, dass Cloudflare seine Aktualisierungsurl geändert hat. Wäre auch an sich nicht schlimm wenn das Paket nach 2 Jahren endlich mal in das …

Update: DDClient unter Debian 10 mit Cloudflare verwenden Weiterlesen »